SG Gundelsheim

abt. Handball

Ein langer Tag für die D- Jugend….

Am vergangenen Samstag, den 01.12.2018 fand sich auch die D- Jugend erneut auf dem Sportplatz Parkplatz, um gemeinsam mit den Eltern die einstündige Fahrt nach Crailsheim zu durchqueren.

Pünktlich vor Ort hieß es nun: Fokus hochfahren und konzentriert bleiben! Um 14:00 Uhr wurde dann endlich das erste Spiel gegen die Crailsheimer angepfiffen. Von Anfang an war den Jungs klar- Vollgas nach vorne. So überrannten sie die Gegner bis zur Halbzeit mit einem Punktestand von 9:1. Durch eine souveräne Abwehr heraus, gelang es uns, den Ball schnell abzufangen und die 2. Welle einzuleiten. Nach der Ansprache des Trainers in der Halbzeitpause, machte er den Jungs auf kleinere Details in der Abwehr aufmerksam. So ließen sie nach dem zweiten Tor des Gegners in der 18. Minute, keinen Ball mehr für die Crailsheimer durch. In der Abwehr stark, im Angriff schnell- so stand es bis zum Ende der 30. Minute 22:2 für unsere SGG! Klasse gespielt- Super Ergebnis!

Es spielten (Tore):

Justin K. (2); Youssef O. (5); Luca B. (1); Luan G. (12); Elias K. (1); Tim W. (1) ; Jonas H.; Moritz K.; René B.

Das zweite Spiel wurde um 16:40 Uhr gegen SG Gerabronn-Langenburg angepfiffen. Die lange Pause dazwischen, machte den Jungs zu schaffen. So ließ leider auch die Konzentration nach. Das erste Gegentor kassierten wir bereits in der 47. Sekunde. Den Jungs wurde bewusst- wer jetzt nicht kämpft, verliert…. Doch so langsam schienen sie wieder ihren Lauf zu bekommen und Fahrt nach vorne aufzunehmen. Bis zur 11. Spielminuten holten die Jungs zum 6:10 auf! Schnelle Pässe, die Gegner austricksen und angreifen- das klappt! Trotz allem darf der Fokus nicht verloren gehen, der Sieg ist noch nicht unser… Nach der Ansprache des Trainers während der Halbzeit machte er den Jungs klar, dass man für den Sieg noch nachlegen muss- „Unsere Power reicht noch nicht! Da geht viel mehr!“ So pushte sich jeder gegenseitig als Mannschaft noch einmal auf, um es den Gegnern zu zeigen. Und von da an lief das Spiel flüssiger. Ein Tor nach dem Anderen wurde erzielt, sodass es in der 25. Minute 10:20 stand. Justin K. konnte auch von sich überzeugen, indem er sich am Kreis freispielte und nach der Ballannahme schöne Tore erzielen konnte. Auch Youssef O. und Luan G. haben gut miteinander zusammengearbeitet. Unser Spieler Elias K. hat auch einen tollen 7-Meter Wurf erzielen können. So stand es bis zum Ende 13:23 für unsere Gundelsheimer! Damit haben wir uns vorerst den 1. Platz in der Bezirksklasse erkämpfen können! Klasse!
 

Es spielten (Tore):

Justin K. (3); Youssef O. (6); Luca B.; Luan G. (13); Elias K. (1); Tim W. ; Jonas H.; Moritz K.; René B.