SG Gundelsheim

abt. Handball

Bericht F-Jugend

Spieltag in Obrigheim

Am vergangenem Samstag fuhren wir mit 13 Kinder zum letzten Spieltag der Hallenrunde 2018/2019. Noch einmal wollten die Kinder zeigen, was sie alles können und sie im Training fleißig geübt hatten. Nach dem Aufwärmen ging es auch gleich für Gundelsheim1 mit Handball los. Wie schon oft in dieser Runde gab es leichte Anlaufschwierigkeiten immer zu Beginn eines Spieles, doch dann gab die Mannschaft wie gewohnt Gas. Treffsicher, stark in der Abwehrbewegung und glänzende Paraden im Tor verhalfen zu zwei souveräne Siege in beiden Spielen. Fast alle konnten einen Torerfolg verzeichnen.

Im Turmball ließen die Jungs und Mädels nichts anbrennen und gewannen ihre zwei Spiele ohne Probleme. Auch wenn sich die Mannschaft über die doch zum Teil recht harte Gangart über manchen Gegner wunderte, lies sie sich nicht aus ihrem Spiel bringen. Wir sind unglaublich stolz auf euch und bedauern es natürlich, dass ihr nach den Osterferien nicht mehr bei uns seid, sondern in der E-Jugend. Wir hoffen, ihr gebt dort genauso Gas und könnt viele Erfolge feiern.

Etwas dezimiert mussten unsere Jungs und Mädels von Gundelsheim 2 ran. Doch es wurde viel Einsatz und Siegeswillen gezeigt. Angeführt von einem starken Vincent zeigte die Mannschaft Einsatzbereitschaft und Kampfmoral. Leider verloren wir beide Turmballspiele, weil zum Teil die Zuordnung nicht stimmte. Das erste Handballspiel wurde leider auch knapp verloren, aber dafür war der Sieg gegen die starke Mannschaft aus Neckarelz einfach nur wunderschön. Gefreut hat es uns riesig, dass unser Youngster Julius spitzenmäßig übers Feld sauste, tolle Paraden im Tor zeigte und sogar selber 2 Tore zum Einstand schoss. Wir freuen uns auf eine tolle Runde nächstes Jahr. Ihr habt das super gemacht!

Es spielten:

Nick Friedrich, Lucas Varzan, Raphael Frank, Jan Plauth, Melina Heym, Oliver Wilhelm, Hannah Kühner, Julius Werner, Fabian Schmötzer, Lara Reichert, Lea Schild, Sofie Friedrich, Vincent Stiller.

Vielen Dank an alle Eltern und sonstige Fans und Freunde, die die Kinder immer wieder so toll von der Tribüne unterstützen! Es war auch mit Euch eine schöne Runde!