SG Gundelsheim

abt. Handball

Grundschulaktionstag 12.10.2018

Am 12.10.2018 fand der Grundschulaktionstag statt. Die dritten Klassen der Horneckschule Gundelsheim kamen schon früh morgens in die Sporthalle. Dort erwarteten sie die Handballer der SG Gundelsheim. Nach der Begrüßung machten sich die Kinder mit einem Fangspiel warm. Nach dem alle Kinder warm waren, wurden die Kinder in fünf Gruppen eingeteilt.

Weiterlesen ...

Traditionsgemäß am ersten Septemberwochenende fand wieder einmal das Deutschordensturnier in heimischer Halle statt.

Insgesamt 6 Mannschaften beim Herrenturnier und ebenso viele beim Damenturnier kämpften um den Turniersieg. Doch nicht nur die sportlichen Erfolge standen im Mittelpunkt, Spaß und Teamgeist waren mindestens genauso wichtig.

Beim am Samstag stattfindenden Herrenturnier konnte sich die Mannschaft des TSG Heilbronns mit 6 Punkten gegen die Kontrahenten durchsetzen, doch sie waren dicht gefolgt von gleich drei Punktgleichen Mannschaften darunter auch unsere SG, die einen sagenhaften dritten Platz belegte und damit bewiesen hat, dass die lange und zähe Vorbereitung Früchte trägt und das Team bereit ist am kommenden Wochenende in die Pokalrunde zu starten.

Weiterlesen ...

Rückblick Faschingsstand 2018

Am diesjährigen Faschingsdienstag strahlte endlich wieder die Sonne. Wir starteten somit mit bester Laune und Zuversicht. Es hat nicht lange gedauert, so wurden auch schon die ersten Hot Dogs und Getränke verkauft. Besonders unser neu eingeführter Hot Dog wurde sehr gut aufgenommen.

Weiterlesen ...

Trainingstag der mD- Jugend

Um uns für den Aufstieg, der diesjährigen Bezirksklassensaison, vorzubereiten, versammelte sich die D- Jugend Mannschaft pünktlich am 23.06.2018 um 12:30 Uhr in der Halle. Nach den organisatorischen Maßnahmen begann schließlich der Auftakt zur Aufwärmphase um 12:45 Uhr. Schon nach den ersten Spielen konnte man die Lust und Motivation den Kindern vom Gesicht ablesen und sie waren ganz gespannt darauf, was noch alles auf sie zukommen würde. Ziel der Trainer dieses Tages war, eine neue Abwehrstrategie zu trainieren und die ersten Grundlagen der offensiven Abwehr beizubringen. Dabei handelt sich es grundsätzlich um die Dynamik der Spieler, das heißt schnell auf den Beinen sein und den Abwehrspieler stark unter Druck zu setzen, dass kein Passspiel mehr erfolgen kann! Daher ging es am Nachtmittag knapp eineinhalb Stunden um Schnelligkeitstraining mit Koordination. In dieser Zeit schlossen wir 5 Übungen ab, die es wirklich in sich hatten. Doch jeder bewies Ehrgeiz und versuchte die Übungen im hohen Tempo abzuschließen. Bevor es zu den tatsächlichen Abwehrübungen geht, wurde nochmals das „Freilaufen“ geübt. Denn in solch einer offensiven Abwehr muss man erster wissen, wie verhalten sich Spieler im Angriff und welche Möglichkeiten stehen ihm zur Verfügung den Abwehrspieler taktisch zu umgehen. Nach glatt einer Stunde war dann der Höhepunkt erreicht, die neue Abwehrstrategie. Doch bevor es sofort zu den Übungen ran geht, muss erst etwas Theorie im Kopf landen… Die Trainer erklärten daher alles, was man bei solch einer Abwehr wissen muss und definitiv nicht machen sollte. Nach 15 Minuten Input waren dann letzten Endes die Abwehrübungen an der Reihe. Den Trainer war es dabei wichtig dem Angreifer die Lauf- und Passwege extrem zu blockieren und ihn weit weg vom Tor zu halten. Nach einer eineinhalb stündigen Trainingsphase sahen die Grundlagen der Kids sehr vielversprechend aus, dennoch muss bei solch einer anstrengenden Abwehr noch viel Training her… Die Zeit war gekommen und die Kinder durften sich über ein zwanzigminütiges Handballspiel freuen und das gelernte wissen einsetzen. Als Trainer, solch ein Unterschied zum vorherigen Jahr im Spiel zu sehen, motiviert uns, den Kindern mehr beizubringen und die Ziele in der Bezirksklasse anzustreben! Wir sind sehr stolz auf euch Jungs! Danke!!! Der Tag endete schließen pünktlich um 18:45 Uhr und die Kinder durften entspannt zu Hause das Fußballspiel anschauen.

 

Dabei waren: Luan Günther | Jonas Hefele | Leo Henne | Elias Klotzbücher | Moritz Kolbeck | Justin Kühner | Abdulrahman Mustafa | Marius Stöckle | Mike Wambolt | Tim Wambolt

Die Damen starten hoch motiviert in die Saison

 

Endlich ist es geschafft, länger als eigentlich geplant hat es sich die Vorbereitung gezogen anstatt Mitte September dürfen unsere Damen erst am 8.Oktober erstmals wieder auf dem Feld ihr Können unter Beweis stellen.

Schon Anfang Juni trafen sich unsere Mädels erstmals um sich gemeinsam auf die kommende Saison 2017/2018 vorzubereiten. Und nach langem Suchen war dann auch endlich klar das mit dem neuen Trainer Christoph Bechtold die Runde bestritten werden soll.

Weiterlesen ...