WIR SIND MEISTER!
24.03.2019

Vorab muss erwähnt sein: Die Jungs haben es geschafft, durch ihre Bemühungen im Training und individuellen Leistungen, den Meistertitel zu erringen. Dabei existiert die Mannschaft gerade einmal knapp 1 ½ Jahre… Ein riesen Lob an ALLE SPIELER der D- Jugend Mannschaft! Ihr seid einzigartig…

Nachdem wir es ins Final Four der Bezirksklasse geschafft haben, wollten die Jungs der D- Jugend Mannschaft unbedingt Meister werden. Nur noch zwei Siege standen uns im Wege… Das erste Spiel bestritten wir gegen die Hohenlohe 2, die in ihrer BK-2 sicher auf dem ersten Platz standen. Der Druck, welcher auf unseren Jungs lastete, war hoch- und das machte sich bereits in den ersten Spielminuten bemerkbar. Mit einem ständigen Kopf an Kopf rennen bis zur Halbzeit, der 15. Minute, stand es 11:10 für die Gegner. Laut deren Trainer versuchten sie nun mit: „Auf den Boden fallen lassen…“ gegen uns Fouls zu ergattern, sodass wir das Spiel eigenhändig verlieren sollten. Aber nicht mit uns… Ab der 17. Minute (14:11) im Rückstand, hielten wir alle erneut an einem Strang, und die Jungs kamen immer mehr ins Rollen. Innerhalb von 4 Minuten schafften wir erneut einen Gleichstand von 15:15. Nach weiteren 5 Minuten erreichten wir sogar eine Tordifferenz von 5 Toren. Die letzten Sekunden verblieben an der Anzeigetafel und uns wurde klar, dass wir die erste Hürde absolviert haben. Das Spiel ging 19:22 für unsere SG Gundelsheimer zu Ende. Die Jungs der HSG haben trotz allem gut gekämpft und schön miteinander zusammengespielt…

Es spielten (Tore):
Justin K. (1); Luca B.; Luan G. (12); Elias K. (1); Moritz K.; René B.; Leo H. (4); Jonas H. (2); Sebastiano T. (Tor), Youssef O. (2)

Nach dem Durchbruch ins Finale waren die Jungs so motiviert, wie nie zuvor… sie wollten den Pott. Mit einer fairen Gegnermannschaft richtete sich nun jeglicher Fokus auf das Spiel gegen TB Richen. „Das wird euer letzter D- Jugend Spiel werden- macht was draus!“- hieß es vom Trainer der Gundelsheimer. Die Nervosität machte sich wieder leicht bemerkbar, ließ aber genauso schnell wieder nach! Nach dem Kopf an Kopf rennen bis zur 6. Spielminute, haben die Jungs wieder ins Spiel hineingefunden und alles lief wie geschmiert. Tollen Glanzparaden, wie ein souveränes Rückhandtor von Youssef O. oder ein paar Lupfer-Tore über den gegnerischen Torwart von Luan G., haben die Jungs erst richtig in Fahrt gebracht. In der Abwehr standen sie wie eine einheitliche Mauer, sodass binnen 15 Minuten bis zum Ende nur 6 Tore gefallen sind. In dieser Zeit erreichten wir doppelt so viele Tore für unseren Punktestand. Das Spiel endete in der 30. Spielminute mit einem klaren Sieg von 14:23.

Die Handball D- Jugend SG Gundelsheim ist seit langem wieder Meister geworden- wir haben es geschafft!

Es spielten (Tore):
Justin K.; Luca B.; Luan G. (6); Elias K.; Moritz K.; René B.; Leo H. (4); Jonas H. (10); Sebastiano T. (Tor), Youssef O. (3)