Training im Videocall
24.05.2020

Trotz der schwierigen Zeit trainiert unsere C- Jugend weiterhin und bereiten sich eben auf eine ganz anderen Art und Weise, wie man sie eigentlich gewohnt ist, vor.

Mit einem straffen Trainingsprogramm für Kraft , Ausdauer , Schnelligkeit und Beweglichkeit werden die Jungs immer mehr zu Meisterathleten.

Am Tage des Krafttrainings aber, einigte man sich auf gemeinsames Training per Skype, was sie immer wieder motiviert, an der Sache dranzubleiben! Bereits sind wir schon beim siebten Treffen angelangt und immer lassen sich bessere Ausführungen der Übungen sehen!

Viel Spaß mit den Bilder!

*** Weitere Updates der C- Jugend ***

#1
Unser Spieler Luan Günther musste sich tagelang mit einer schweren Entscheidung beschäftigen.
Ein Anruf aus dem Fußballverein SpVgg Neckarelz hat ihn für sein Talent gelobt und angefragt, zukünftig bei ihnen in der Oberliga die Bälle ins Rollen zu bringen.
Das Angebot ist sehr attraktiv und er musste diese Chance nutzen, um sich weiterzuentwickeln. Die Trainer und die Mannschaften sind sich sicher: „Du hast alles richtig gemacht! Viel Erfolg und ein wenig Glück!“

#2
Normalerweise spielen Mannschaften zweimal in der selben Jugend.
Nicht bei uns...

Coach: „Unsere derzeitige Situation zwingt uns, dass zweite Jahr C-Jugend zu überspringen, und stattdessen bei der B- Jugend teilzunehmen. Damit schlagen wir viele Fliegen mit einer Klatsche , wobei uns der Unterschied von C- und B- Jugend bekannt ist und wir es zu dieser Zeit nicht all zu leicht haben werden. Dies haben wir so bei einem Gespräch via Skype entschieden.
Nichts desto trotz geben wir nicht auf und versuchen das beste aus dieser Situation zu gestalten!“

Gutes Gelingen!